Hochzeitsfotograf Allgäu

Hochzeitsreportage Allgäu

Im Herbst hatte ich das Vergnügen Kathi und Sven als Hochzeitsfotograf Allgäu zu begleiten. Mit Kathis Mama hatte ich bereits Kontakt im Bereich der Gastronomie Fotografie und so fragte sie mich, ob ich denn vielleicht die Feier begleiten könnte. Gesagt, getan traf ich die Familie also im Oktober auf Schloss zu Hopferau, wo man im ehrwürdigen Rittersaal die standesamtliche Vermählung begehen kann. Der in dunklem Holz vertäfelte Raum verströmt seine ganz eigene Stimmung und die Familie erwartete voller Spannung den Ringtausch.

Als dieser wunderbar geklappt hatte, gab es einen kleinen Umtrunk und im Anschluss flitzten wir über die kleine Landstraße und hinauf zum Burghotel Falkenstein in Pfronten im Allgäu. Und auch hier muss ich nochmal sagen „Was für eine Location“. Hat man an der steilen, einspurigen Straße die Ampel passiert, so geht es in abenteuerlichen Serpentinen den Berg hinauf. Nach einigen Minuten gelangt man traumhaft an einer Felszinne hängenden Burghotel, direkt unter einer alten Ruine. Dieses außergewöhnliche Etablissement beschreibt sich auf der Website wie folgt: https://www.burghotel-falkenstein.de/

Bei der Verlinkung handelt es sich um unbezahlte Werbung. Seht Euch auch gern die Trauung von Tamara und Marcel im Blueland an.

Liebe Besucher, da ich Euch die Fotos in hoher Qualität zeigen möchte, dauert das Laden ein bisschen länger. Das Warten lohnt sich aber…

Hochzeitsfotograf Deininger Weiher
Hochzeitsreportage Eichstätt
error: Inhalt ist geschützt!