Hochzeitsfotograf Bamberger Haus

Hochzeitreportage Bamberger Haus

Sandra und Fabian durfte ich an einem wunderschönen Sommertag im August nach ihrer standesamtlichen Hochzeit in den Luitpoldpark begleiten zu einer Hochzeitsreportage als Hochzeitsfotograf im Bamberger Haus. Dort traf sich die Hochzeitsgesellschaft auf der mondänen Terrasse des Bamberger Haus. Die entspannte Stimmung wurde musikalisch von Franz am Saxophon und Pedro an der Gitarre untermalt. Es gab köstliche Häppchen und spritzige Drinks. Die kurze Entführung des Brautpaars für ein kleines Pärchenshooting in Park fiel garnicht weiter auf. Später am Abend ging es in die Innenräume des geschichtsträchtigen Gebäudes. Sandra hatte sich persönlich bis ins kleinste Detail um die wunderschöne Dekoration gekümmert. Das angenehme Kerzenlicht machte die schöne abendliche Atmospähre perfekt. Und dann wurden Band und Fotograf auch noch mit dem „besten Schnitzel der Stadt“ verköstigt. Was will man eigentlich mehr!

Liebe Besucher, da ich Euch die Fotos in hoher Qualität zeigen möchte, dauert das Laden ein bisschen länger. Das Warten lohnt sich aber…

Gefällt Euch die Reportage? Wollt Ihr mehr schöne Fotos von der Haasenhochzeit sehen?
Schaut Euch gern auch die Trauung von Tamara & Marcel im Blueland an

Engagementshooting Englischer Garten
Pärchenshooting Hofgarten
error: Inhalt ist geschützt!